YUM Referenzen

Nachfolgend Originalzitate von YUM Kunden:

stefanie-wiederuh

Stefanie Wiederuh

Head of A8 Real Estate​
Caritas Association Munich and Freising e.V.​ (2024)

Ich bedanke mich herzlich bei Elisabeth Troiano und Petra Maringer für Ihre professionelle Begleitung unseres aktuellen Recruiting Prozesses bei der erweiterten Besetzung unseres Management Teams.

Der gesamte Prozess gewann dank ihrer Expertise deutlich an Qualität und an Geschwindigkeit. Wir sind nun in der Lage, nicht nur nach fachlichen Kriterien Personalentscheidungen zu treffen, sondern auch das berühmte „Bauchgefühl“ zu benennen und zu messen. Das können wir jetzt als wichtige Entscheidungsgrundlage für die künftige Zusammenarbeit heranziehen, denn allein auf Grundlage der Fachlichkeit der Bewerber wäre das Risiko einer Fehlbesetzung und damit Fehlinvestition deutlich höher gewesen.

Auch das Feedback der Bewerber*innen war durchwegs positiv. Der Caritasverband konnte sich als sehr professioneller Arbeitgeber präsentieren und die Unternehmenswerte bereits im Interview und dem Recruiting Prozess vermitteln.

Das beteiligte Management-Team hat mithilfe des PCM Grundlagen Trainings bereits Erfolge bei der eigenen Zusammenarbeit und der Kommunikation im Team sowie in der Führung bei den Mitarbeitenden erzielt.

Die Unterstützung gliederte sich in folgende Bereiche:

  • Zielgerichtete Ausschreibung: Beleuchten des Kontexts, Teams und Führung der zu besetzende Position für eine möglichst passgenaue Besetzung.​
  • Erarbeitung einer Bewertungsmatrix: für die jeweilige Position wurden fachliche und charakterliche Kriterien definiert als Basis für die transparente Bewertung der Bewerber*innen sowie für eine klarere und zielgerichtetere Stellenausschreibung.​
  • Textliche und optische Schärfung der Stellenausschreibungen sowie strategische Auswahl der dafür genutzten Kanäle: hier konnten wir messbar eine bessere Auffindbarkeit und eine höhere Anzahl/Qualität der Bewerbungen verzeichnen, insbesondere da wir erst eine eigene Version veröffentlich hatten und der Unterschied nach der Überarbeitung signifikant ablesbar war.​
  • Screening der Bewerberunterlagen: Die professionelle Einschätzung der Bewerbungsunterlagen, die uns in vergleichbaren Formaten inklusive erster Auffälligkeiten aus Sicht des Profilings zu Verfügung gestellt wurden, machten die Auswahl der Kandidat*innen und die Vorbereitung/Durchführung der Interviews deutlich leichter und sparten dem Caritasverband Aufwand.
  • Die Vorbereitung und Begleitung der von Seiten der Caritas teilnehmenden Personen und gemeinsame Durchführung der Interviews: Das Briefing, der Ablauf der Interviews mit der professionellen Anwendung von Verhaltensanalyse, das PCM Grundlagen Training und die anschließende Learning Schleifen/Reflexionen, waren wichtige Voraussetzungen, um professionelle Interviews durchzuführen. Dadurch konnten wir die Ergebnisse im Nachgang vergleichbar und messbar machen sowie die eigenen Recruiting Kompetenzen im Sinne des Unternehmens sukzessive aufbauen – ganz nach dem Motto: Vormachen, Mitmachen, Nachmachen.​
  • Management-Report der eingegangenen Bewerbungen und geführten Interviews: Die jeweilige Zusammenfassung der Bewerbereindrücke nach den Interviews inkl. Erreichung der Bewertungskriterien dienten uns insbesondere als Entscheidungsbasis bei der Auswahl der Finalist*innen und zur Vorbereitung für die letzte Runde der Kandidat*innen mit dem Vorstand.​

Die Zusammenarbeit mit Elisabeth Troiano und Petra Maringer hat neben den hervorragenden Ergebnissen dem Team auch viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf weitere Kooperationen.

Zaigler 2021

Michael Zaigler

Managing Director OBERBAYERISCHE HEIMSTÄTTE Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH (2020-2022)

Im Zuge der Vorbereitung einer Klausurtagung zum Thema „werteorientierter Umgang mit MitarbeiterInnen“ wollten wir unsere Unternehmens- und Führungskultur auf den Prüfstand stellen. Wie es der Zufall wollte, lernte ich dabei Herrn Peter Mann und sein gesamtes Team um YUM Leadership kennen. Nach ersten Gesprächen war klar, wir holen uns diese professionelle Hilfe ins Haus und lassen uns in diesem Prozess extern begleiten.

Nach einer umfangreichen Analyse über den gesamten Führungsbereich mit dem Ergebnis eines Beraterspiegels erarbeiteten wir uns eine Roadmap und Leitplanken zum weiteren Vorgehen. Im anschließenden Profiling aller Führungskräfte, konnten wir die Neigungen, Interessen und Fähigkeiten aller Führungskräfte deutlicher verifizieren und somit wesentlich effizienter einsetzen. 

Heute sind wir meines Erachtens bestens aufgestellt und arbeiten über alle Geschäftsbereiche ziel- und lösungsorientiert zusammen. Auch wenn die gesamten Maßnahmen sowohl zeit- als auch arbeitsintensiv waren, haben alle Mitarbeiter, vom einzelnen Sachbearbeiter bis zur Geschäftsführung, sehr viel an Erfahrung gewonnen und identifizieren sich mehr denn je mit unserem Unternehmen. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Peter Mann und sein gesamtes Team.

Andrea Gumpel

Andrea Gumpel

Head of Communications, Organization and Human Resources OBERBAYERISCHE HEIMSTÄTTE Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH (2020-2022)

Peter Mann und Elisabeth Troiano sind mit ihrem YUM-Beraterteam breit angelegt. Sie haben unserem Unternehmen wertvolle Anregungen gegeben, um unsere Unternehmensbereiche noch besser aufzustellen. Mit modernen, team-(übergreifenden) Formaten, wie z.B. Workshops, Trainings, Initiativen Begleitung und PCM Teamcoachings, haben sie uns unterstützt. Dadurch haben wir es geschafft, nahe an den Mitarbeitenden zu sein und diese auf dem Weg der Veränderung mitzunehmen.

Unser Führungsteam hat sich auf eine Lernreise begeben: Gemeinsam haben wir innerhalb einer Qualifizierung eine neue Welt der Führungsprinzipien und des Teamverständnisses entdeckt, basierend auf dem Modell des beziehungsorientierten Führungsstils.

Petra Maringer und Elisabeth Troiano haben gemeinsam mit den Mitarbeitenden in interaktiven Workshops das Teamverständnis weiterentwickelt und sie in den Prozess integriert.

Elisabeth Troiano und Nina Freymüller haben uns mit ihrer Expertise zur Seite gestanden, um den Bereich der internen und externen Kommunikation auf-/ und auszubauen. Sie haben uns insbesondere dabei begleitet, unsere Markenentwicklung konsequent weiter zu betreiben, um nicht zuletzt auch als Arbeitgeber weiterhin attraktiv zu bleiben.

Wir schätzen am gesamten Beraterteam das frische Denken und die enorme Fähigkeit, sich auf unser Unternehmen in seiner Gesamtheit einzustellen.

Mit Peter Mann und Elisabeth Troiano haben wir magische Momente erlebt: Sie haben den siebten Sinn, wenn es um das passende Tool zum richtigen Zeitpunkt geht. Ihre Unterstützung haben wir immer auf wertschätzende Weise in der passenden Dosierung erfahren.

Dafür danken wir Herrn Mann und Frau Troiano sowie dem YUM Leadership Beraterteam überaus herzlich.

Ein Unternehmen in Südafrika zu leiten ist eine wirklich bereichernde Erfahrung, birgt jedoch auch seine ganz eigenen und einzigartigen Herausforderungen – Hier kommen vielfältige Kulturen, Sprachen, Traditionen und unterschiedliche berufliche Hintergründe zusammen. Also ein bunt gemischtes Team mit unterschiedlichen Charakteren.

Die Entscheidung, Elisabeth Troiano als Coach und Trainerin für diese Reise einzubeziehen, hat sich als außerordentlich kluge Entscheidung erwiesen. Wir haben unsere Sitzungen strategisch über einen Zeitraum von 3 Monaten strukturiert, eine Dauer, die ich als ideal empfand. Unser Ziel war es nicht, eine schnelle Lösung für ein akutes Problem zu finden, sondern vielmehr Tools wie zum Beispiel PCM und Profiling zu identifizieren und zu erlernen, die die Kommunikation mit und den Umgang in unserem Team langfristig verbessern und bereichern. 

Dieser Zeitrahmen ermöglichte es uns auch, verschiedene Szenarien „auszuprobieren“ und zu bewerten, Erfahrungen auszutauschen, einzelne Situationen zu reflektieren und Dynamiken zu analysieren. So konnten wir wertvolle Einblicke in den tatsächlichen Kommunikationsfluss im Unternehmen gewinnen.
Elisabeths virtuelle Coaching-Sitzungen waren bemerkenswert und haben jegliche Bedenken darüber, dass es immer Face-2-Face Workshops braucht, sofort zerstreut. Alle Inhalte wurden für meine Bedürfnisse maßgeschneidert aufbereitet und mein beruflicher Kontext in die Übungen eingebettet. Ich bin durch das Coaching und Elisabeth persönlich gewachsen, habe mehr Selbsterkenntnis gewonnen, und meine Interaktionen mit anderen verfeinert. Mit jedem Training habe ich nicht nur dazu gelernt sondern auch hilfreiche Tools für die praktische Anwendung mitnehmen können.

Als Resultat kann ich zuversichtlich sagen, dass ich mich zu einer effektiveren Managerin für unser wunderbares Team entwickelt habe. Ich empfehle Elisabeths Trainings von Herzen, egal ob auf Deutsch oder Englisch und egal, ob vor Ort oder virtuell. Ihre Expertise verkörpert die Essenz des Sprichworts: "Es kommt nicht darauf an, was du sagst, sondern wie du es sagst." 

Britta Spitzley

Chief Operating Officer TERRA NOVA, Destination Management Southern Africa (2024)

Ich bin mit Elisabeth Troiano eine 2-monatige Lernreise angetreten, in der ich von ihr im 1:1 das PCM-Grundlagenseminar vermittelt bekommen habe.

Das Erlernen der Inhalte vom PCM-Grundlagenseminar gibt mir als psychologische Beraterin und auch in meiner Aufgabe als Führungsperson einiges an Klarheit und Verständnis. Es gelingt mir immer besser den Aufzug meiner Persönlichkeit zu benutzen, um die passende Kommunikation und Steckdose zu treffen.

Dank der fachlichen Professionalität von Elisabeth Troiano, ist es ihr immer wieder gelungen, mich dort abzuholen, wo ich war.
Ihre eindrücklichen und für mich sehr passenden Beispiele erleichterten es mir die Theorie in die Praxis umzusetzen.​

Nun gehe ich nach diesem Grundlagenseminar mit einem gefüllten Rucksack weiter auf meiner Reise.

Ein herzliches Danke an dich liebe Elisabeth!

buerki

Martina Bürki

psychological consultant, transaction analyst CTA-C, ​ supervisor bso, human factors training (2024)

Peter Mann hat eine ruhige und ausgleichende Art und stellt die richtigen Fragen. Das hat meine eigene Reflexion angeregt und mir neue Impulse und Orientierung gegeben. Dadurch habe ich Klarheit über das bekommen, was mir wirklich wichtig ist. So konnte ich meine Ziele festlegen, konsequent anstreben und letztendlich auch erreichen. Seine Erfahrungen im oberen Führungs- und Vorstandsbereich waren dabei sehr hilfreich. Gerade für die Teambildung nach der Fusion mit der GAD hatte das einen prägenden positiven Charakter. Und schließlich: Er hat mir nett und schonend ehrliches Feedback gegeben, was für mich eine wichtige "Erdung" war.

Bruns

Klaus-Peter Bruns

Vorstandsvorsitzender Fiducia & GAD IT AG (bis 2019)

Dr_Kurt_Servatius Foto

Dr. Kurt Servatius

Vorsitzender der Geschäftsführung für Allianz Dresdner Informationssysteme GmbH und Allianz Shared Infrastructure Services GmbH (2002-2008)

Herr Peter Mann und sein Team haben mich und mein Führungsteam in einer geschäftskritischen Post-Merger-Integration mit ambitionierten Synergiezielen und Personalabbau an 9 Standorten unterstützt. Herr Mann war dabei immer wieder die Quelle für vorausschauende Steuerungsimpulse, die die Konzern- und operativen Gesellschaftsziele geschickt gegeneinander abgewogen haben. Dabei wurde auch Wert auf die persönliche Entwicklung des Management-Teams in einem politischen Umfeld gelegt. 

In der Ansprache neuer und damit oft auch unbequemer Themen war Herr Mann klar und verbindlich. Man muss seine Unterstützung auch annehmen wollen – kann dabei aber nur gewinnen.

Schöffel Foto

Peter Schöffel

Inhaber Schöffel Sportbekleidung GmbH

Herr Mann unterstützte mich, die unternehmerischen Themen anzugehen, die „dran“ sind, dabei das Undenkbare durchdenken und umsetzen zu können, sowie den erforderlichen Mut für persönliche und strategische Veränderungen aufzubringen.

Über einige Jahre hinweg habe ich Herrn Peter Mann in mehreren Projekten erlebt und ihn sehr schätzen gelernt. Ihn zeichnet in der Zusammenarbeit besonders die Kombination von Klarheit, Wertschätzung und strategischem Denken aus.

Er konnte zudem komplexe Sachverhalte strukturieren und in kleine Portionen so zerlegen, dass man auf dieser Basis sehr leicht Maßnahmen aufsetzen kann.

Darüber hinaus ist Herr Mann ein exzellenter Coach, der gut zuhört, die eigenen Probleme analysiert und wertvolle und nachhaltige Lösungen vorschlägt.

Harald Weber_Foto

Harald Weber

Abteilungsleiter Zahlungsprozesse Allianz AG (bis 2018) Unternehmensberatung für Zahlungsprozesse und Robotic Process Automation

Stefanie_Wiederuh

Dipl. Ing. Architektin Stefanie Wiederuh

Abteilungsleiterin von Bau und Liegenschaften, ​ Caritasverband München und Freising e.V. (2020)​

Herr Peter Mann hat mich und mein Team bei der Analyse, Neustrukturierung und zukunftsorientierten Ausrichtung der Immobilienabteilung unterstützt. Sowohl inhaltlich-strukturell als auch bei der Ausgestaltung des Management-Führungsteams hat Peter Mann viel Klarheit, Ruhe und Weitblick in den Prozess gebracht und mit hoher Geschwindigkeit die richtigen Dinge vorangetrieben.

Seine Fragen gehen tief, er taucht, wo nötig, in die Themen ein und unterstützt aktiv bei Problemlösungen. Dabei hat mich insbesondere seine jederzeit wertschätzende Art sehr beeindruckt. Es macht sogar Spaß, auf den persönlichen Entwicklungsfeldern von ihm „gegrillt“ zu werden. Die schnell erlebbaren Erfolge motivierten das gesamte Team zu Höchstleistungen und spendeten Kraft, während der Pandemie an der Vision zu arbeiten.

Unsere intensiven Diskussionen über Stilfragen bei Führung inspirieren mich und mein Team nachhaltig und tragen Peter Mann´s Haltung über seine Tätigkeit hinaus in die Zukunft der Abteilung.

Claudia Koller

Leitung Property Management, Mitglied des Management Teams A8 Immobilien, 
Caritasverband München und Freising e.V. (2020)


Peter Mann wurde für uns engagiert, um uns bei der Neustrukturierung und Umgestaltung der Immobilien Abteilung des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising e.V. zur Seite zu stehen.

Mit seinem ruhigen und souveränen Auftreten hat mich Peter Mann vom ersten Moment an in den Bann gezogen. Seine Art Dinge auf den Punkt zu bringen die in meinem Kopf noch in der „Rohversion“ unsortiert schwirrten, war einfach einzigartig. Er hat mir geholfen meine Perspektive vom Mitarbeiter zur Führungsperson zu wechseln, zu stärken und mir das Vertrauen in meine ureigenen Instinkte zu geben.

Wir sind dank seiner Unterstützung ein super Team geworden, das immer noch gerne auf seine Arbeitsmethoden zurückgreift, um unseren Fokus auf die noch anstehenden Arbeiten immer wieder neu zu schärfen.

Peter Mann hat für mich sehr wichtige Erkenntnisse geschaffen. Als Fachberater durfte ich als Teil seines Expertenteams in verschiedenen Beratungsbereichen mit ihm zusammenarbeiten. Er hatte immer die Kompetenzentwicklung von allen im Auge. Deshalb konnte ich auch stark von den anderen Experten und Expertisen im Team profitieren.

Peter Mann hat mich einen integrierten Beratungsansatz gelehrt, der zu einem bemerkenswerten Erfolg auf C-Ebene führt. Seine Offenheit und seine Freude an der Entwicklung von Menschen machen für mich den Unterschied. Seitdem sehe ich Unternehmensberatung in einem viel umfassenderen Rahmen und konnte meine Marktposition deutlich verbessern. Ich habe Peter Mann viel zu verdanken. 

Dr. Ulrich Vogel

Gründer und Geschäftsführer von ProfilingValues GmbH

Mussenbrock

Christoph Mussenbrock

Unternehmensgründer und Inhaber von Etherisc

Peter Mann hat eine außergewöhnliche Fähigkeit, die eigene Persönlichkeit im Gespräch transparent zu machen und verborgene Seiten ans Tageslicht zu holen. Daraus entstehen oft überraschende Einsichten und konkrete Handlungsansätze, die auf aktuelle Problemstellungen zugeschnitten sind und unmittelbar umsetzbar sind. Bei mir haben diese Gespräche und Einsichten oft lange nachgewirkt. Sie haben mir geholfen, mutiger und klarer auf Situationen zu reagieren und Chancen zu ergreifen.

Mit seiner Art ist es Peter Mann gelungen, meine Selbstachtung wieder zu gewinnen und authentisch zu sein. Kennen gelernt habe ich Peter Mann in einem Stadium voller Selbstzweifel. Ein Mensch der versucht hat durch möglichst viel Arbeit immer besser zu sein als andere, um damit sein gestörtes Selbstwertgefühl zu „kaschieren

Ich habe mich bestärkt durch Peter Mann auf eine Reise begeben in das Land „New Work“. Dabei habe ich erfahren, dass Führungsmethoden für die VUCA Arbeitswelt deutlich verändert und zukunftsorientiert ausgerichtet werden müssen.

Heute gelingt es mir als Führungskraft junge Menschen zu begeistern. Zu begeistern und neugierig zu machen auf ein spannendes Land mit vielen Erlebnissen, Erfahrungen aber auch Spaß. Ich versuche dabei nicht Peter Mann zu kopieren, aber ich nehme ihn als Rollenmodell. Häufig scheitere ich noch, aber hin und wieder gelingt es mir und das sind die wirklich wichtigen Momente.“

Walter Felfernigg_Foto

Walter Felfernigg

Leitung Inventory Management & Procurement bei DMG MORI Spare Parts GmbH

Lis Ripke_Foto

Lis Ripke

Leitung Heidelberger Institut für Mediation

"Ich kenne Peter Mann seit vielen Jahren-zum einen als sehr interessierten Teilnehmer vieler Seminare und zum anderen als sehr hilfreichen Coach in eigener Angelegenheit. In beiden Rollen habe ich Peter als außerordentlich präzise erlebt, immer bereichernd durch Hinterfragen von (Schein)Realitäten, sehr zugewandt und immer verlässlich."

Ich beschreibe das Coaching mit Peter und Elisabeth gerne als ein äußerst produktiven und auch ein wenig schmerzhaften Prozess. Unsere gesamte Idee wurde analysiert, der Businessplan in seine Einzelteile zerlegt und auf Herz und Nieren geprüft. Nachdem wir dann all die Stücke herausgeschnitten hatten, die, wie sich herausstellte, nur auf Wunschdenken und theoretischen Annahmen begründet waren, wurde aus der „ursprünglichen“ Idee tatsächlich auch etwas worauf man ein Start-Up aufbauen kann.

Die Beratung hat uns ungemein dabei geholfen, uns darüber klar zu werden was die genauen nächsten Schritte sind, was die Abhängigkeiten für weitere Meilensteine sind, wo der Mehrwert der Idee liegt und wie man sie am besten erklärt.

Tobias Meyer_Foto

Tobias Meyer

Gründer und Geschäftsführer von Beerchain Technology

Unknown

Stefan Konrad

Regional Director, Modis GmbH
COO, Euro Engineering AG (2016)

Herr Peter Mann und sein Team haben mich in meiner damaligen Funktion als COO der Euro Engineering AG in der Analyse & Entwicklung einer zukunftsorientierten Strategie intensiv begleitet. Insbesondere bei der Vorbereitung der entscheidenden Präsentation vor dem kompletten Managementboard war Herr Mann mit seiner Ruhe und Erfahrung ein überaus wertvoller Begleiter und Sparringspartner für mich!!!

Your unlimited movement

Geschwindigkeit. Persönlichkeitsentwicklung. Antrieb. Flexibilität. Umgang mit Komplexität. Muster brechen. Authentizität. Neuerfinden. Wege gehen. Ausprobieren. Umbruch. Wandel. Pioniergeist. Mut. Offenheit.